Stricken aus Herzenssache

Seit drei Jahren gibt es die Strickgruppe 2 im Sozikulturellem Zentrum (SoKuZ) und seit zwei Jahren stricken die Frauen der Gruppe für viele Soziale Projekte unter anderem auch für das Hospiz in Magdeburg. Für die Gruppe ist es eine Herzenssache, die Wünsche für das Hospiz zu erfüllen. Diesmal haben sie eine tolle Strumpfaktion in Leben gerufen und hatten dabei große Hilfe durch die Pädologie Peter Altenstein.

Auf diesem Weg möchten die Frauen der Strickgruppe 2 des Sozikulturellem Zentrums (SoKuZ) danke sagen für die Unterstützung. Ein sehr schöner Erfolg der zur Wiederholung anregt und Danke an alle die an der Spendenaktion teilnahmen. Der stolze Erlös von 190 Euro wird mit großer Freude nach Magdeburg gebracht.

  • Print Friendly, PDF & Email