Frauenaktionswoche

Download Flyer

 

Liebe Frauen,
es ist uns eine große Freude, die erste Frauenaktionswoche anzukündigen und Sie herzlich dazu einzuladen.
Diese Woche ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit verschiedener Organisationen in unserem Landkreis, die dem Aufruf des Netzwerkes „TeaTime 2.0. Chancengleichheit“ gefolgt sind. Gemeinsam haben sie eine Palette von achtzehnVeranstaltungen geschaffen, die von Angeboten zur Hilfe und Selbsthilfe bis zu sportlichen und kulturellen Aktivitäten reichen.

Wir möchten uns dafür bei allen Veranstaltern und Veranstalterinnen für ihre Beiträge bedanken.

Möge die Frauenaktionswoche nicht nur ein einmaliges Ereignis sein, sondern der Beginn einer festen Tradition.
Wir ermutigen alle, aktiv die Angebote zu nutzen, Ideen auszutauschen und dazu beizutragen, Bedürfnisse, Herausforderungen und Erfolge von Frauen in unserm Landkreis in den Fokus zu rücken.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche und bereichernde Frauenaktionswoche!

TeaTime 2.0 – Chancengleichheit“
das Frauennetzwerk im Landkreis Jerichower Land von Frauen für Mädchen, Frauen bzw. Familien für mehr Chancengleichheit und Teilhabe


Montag, 4. März 2024
13.00-16.00 Uhr
Anonymes Beratungstelefon für Frauen mit häuslichem Gewalterleben
Beratungsangebot für Frauen, die von häuslicher Gewalt oder Stalking bedroht oder betroffen sind sowie deren Angehörige, Freunde und Bekannte. Wir beraten Sie gern über Möglichkeiten und Auswege aus der Gewaltspirale.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstalterin: Frauenberatungsstelle, DRK Regionalverband Magdeburg- Jerichower Land e.V., In der Alten Kaserne 13, 39288 Burg
Beratungstelefon: Handy: 0162 28 54 70 9

15.30-16.30 Uhr
Eine Stunde nur für Dich! – Entspannung mit Fantasiereisen
Du möchtest mit Gleichgesinnten zu entspannen oder auch ins Gespräch kommen? Du möchtest ein wenig Freizeit vom alltäglichen Stress? Dann bist Du hier genau richtig. Am Montag werden wir mit ein oder zwei Fantasiereisen entspannt in die neue Woche starten und dem Alltag entfliehen. Wir laden Dich ein, Dich auf eine Reise der Ruhe zu begeben und freuen uns auf Deine Anmeldung.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Yoga-Matte, Handtuch, Decke, dicke Socken und ein Getränk.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39288 Burg, August-Bebel-Straße 30 – Soziokulturelles Zentrum (Zugänglich für Menschen mit Rollstuhl, rollstuhlgerechte Toilette vorhanden)
Anmeldung erwünscht unter Tel: 03921 98 93 90 oder 03921 72 84 633 oder E-Mail: sokuz@rolandmuehle-burg.de
Veranstalterin: Soziokulturelles Zentrum Burg


Dienstag, 5. März 2024
9.30 – 11.00 Uhr
Schnupperstunde DELFI – Kurs mit Babymassage
Liebe Eltern, Sie sind in Elternzeit und interessieren sich für einen DELFI-Kurs oder für einen Babymassage-Kurs? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir laden Sie herzlich zu einer Schnupperstunde mit einer DELFI-Einheit inklusive einem Babymassage-Workshop ein. Sie erhalten eine kompetente Anleitung durch geschulte Fachkräfte und können die vermittelten Anregungen und Massagetechniken in entspannter Runde an Ihrem Kind erproben. Darüber hinaus informieren wir Sie gern über weitere Angebote, Kurse und Hilfen für Eltern mit Kindern von 0-3 Jahren im Jerichower Land. Wir freuen uns über Ihren Besuch.
Bitte bringen Sie eine Kuscheldecke und Hautöl für die Babymassage mit ggf. auch eine Wickeltasche, Tee oder Nahrung für Ihr Kind.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39288 Burg, August-Bebel-Straße 30 – Soziokulturelles Zentrum
Anmeldung erwünscht unter Tel: 03921 98 93 90 E-Mail: sokuz@rolandmuehle-burg.de
Veranstalterinnen: Netzwerkstelle Frühe Hilfen- Kinderschutz, Soziokulturelles Zentrum, Elternzeitcoaching Jobcenter JL

10.00 – 12.00 Uhr
Familien-Café- Zeit
Spielerische Bewegungen für die Kleinen, Erfahrungsaustausch für die Großen
Bewegung, Anregung und Austausch – in der Familien- Café- Zeit fördern wir gemeinsam die Entwicklung unserer Kleinsten und schaffen Raum für die Großen, um Erfahrungen zu teilen und wertvolle Tipps zu erhalten.
Gemeinsam gestalten wir eine Atmosphäre, in der die Kleinsten spielerisch lernen und die Eltern wertvolle Gemeinschaft erleben.
Wir freuen uns darauf, Sie in der Familien- Café- Zeit willkommen zu heißen!
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39288 Burg, Markt 1 – benivo Kulturturm
Anmeldung erwünscht unter Tel: 03921 72 97 81 8 oder 0176 43 36 36 62 oder E-Mail: kirchhof@benvivo.de
Veranstalterin: benvivo gGmbH

18.00 – 19.30 Uhr online
Wandpilates – #DigitalDienstag – So einfach funktioniert der aktuelle Fitnesstrend!
Diese Form von Pilates ist ideal für alle Anfänger, aber auch Fortgeschrittene können profitieren. Die Bewegungen werden langsam und gezielt gegen die Wand gelehnt ausgeführt. Das gibt dem Körper mehr Stabilität und dem Ausführenden ein sicheres Gefühl.
Für die Teilnahme benötigen Sie eine freie Fläche vor einer Wand, mindestens Ihre doppelte Körperbreite. Vor dieser Fläche sollten Sie eine Matte ablegen können. Bitte etwas zu trinken und ein Handtuch bereitlegen.  Das Angebot ist für alle Interessierten offen.
Teilnahme: Kosten 5,00€
Anmeldung erforderlich unter Tel: 039288 949 4300 oder E-Mail: kvhs@lkjl.de
Veranstalterin: Kreisvolkshochschule Landkreis Jerichower Land in Kooperation mit dem Digitalverbund der Volkshochschulen Sachsen- Anhalt


Mittwoch, 6.3.2024
9.00 – 10.30 Uhr

Vortrag: Sicher sein trotz Katastrophe – Was können Sie für Ihre Sicherheit im Notfall tun?
Fast täglich berichten Medien über Katastrophen und größere Schadensereignisse. Dabei gibt es nicht nur die großen Katastrophen, die ganze Landstriche für lange Zeit betreffen. Ein schwerer Sturm, Starkregen oder ein langer Stromausfall, der zu Engpässen in der Lebensmittel-und Trinkwasserversorgung führen kann, können jeden in eine angespannte Situation versetzen, die bewältigt werden muss.  Im Vortrag erhalten Sie Informationen und Anregungen, wie Sie Ihren persönlichen Notfallplan entwickeln, anderen Menschen helfen und professionelle Einsatzkräfte unterstützen können. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39288 Burg, In der Alten Kaserne 13 – DRK-Geschäftsstelle (zugänglich für Menschen mit Rollstuhl)
Anmeldung erwünscht unter Tel: 03921 635 916 oder E- Mail: r.ostheeren@drk-mdjl.de
Veranstalterin: DRK Regionalverband Magdeburg – Jerichower Land e.V.

9.00 – 11.00 Uhr
offene Sprechstunde – Schutz vor sexualisierter Gewalt

Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39307 Genthin, Poststr. 3 – Beratungszentrum der Diakonie Jerichower Land-Magdeburg
Anmeldung erwünscht unter Tel: 0391 251 54 17 oder E-Mail: info@wildwasser-magdeburg.de
Veranstalterin: Wildwasser Magdeburg e.V. – Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt

13.00 – 15.00 Uhr
Beratungsangebot: Männer tun es – Frauen auch – Häusliche Gewalt und Stalking kann Jede und Jeden treffen
Was Sie schon immer fragen wollten:
Mein Partner beschimpft mich- ist das häusliche Gewalt?
Mein Partner droht, mir die Kinder weg zu nehmen – kann er das?
Mein Partner schlägt mich- was kann ich tun?
Ich bekomme ständig Blumen und Nachrichten von einem Bekannten- ist das schon Stalking?
Diese und viele weitere Fragen können Sie an dieser Stelle loswerden.  Völlig frei, im vertraulichen Einzelgespräch werde ich versuchen, alle Ihre Fragen zu beantworten. Sie müssen Ihren Namen nicht nennen. Trauen sie sich – es gibt Hilfe! Das Angebot ist offen für alle.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort:  39288 Burg, In der Alten Kaserne 13 – Frauenberatungsstelle (zugänglich für Menschen mit Rollstuhl)
Anmeldung erwünscht unter Tel: 0391 54 03 42 6 oder E- Mail: interventionsstelle@gmx.de
Veranstalterin: Interventionsstelle – Fachberatungsstelle bei häuslicher Gewalt und Stalking Magdeburg


Donnerstag, 7.3.2024
8.00 – 18.00Uhr
Beratungstelefon für Frauen zum Thema Sucht
Beratungsangebot für Frauen aus eigener Betroffenheit oder mit Suchtbewältigung in der Partnerschaft und Familie
Teilnahme: kostenfrei
Veranstalterin: Der Paritätische, Drogen- und Suchtberatungsstelle Jerichower Land
Beratungstelefon: 03921 – 45 32 5

9.00 – 15.00 Uhr 
Frauen in beruflichen Übergängen – Spezielle Telefonaktion bietet Unterstützung
Frauen stehen oft vor spezifischen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt. Die Telefonaktion bietet Frauen die Möglichkeit, sich individuell beraten zu lassen- sei es zu beruflichen Perspektiven, Fortbildungsmöglichkeiten oder Unterstützungsleistungen. Die Telefonaktion richtet sich auch an Frauen, die auf Jobsuche, berufliche Veränderungswünsche haben oder nach einer Auszeit wieder ins Arbeitsleben einsteigen möchten. Mit jahrelanger Erfahrung und einem umfassenden Netzwerk stehen beide Beauftragte bereit, Frauen auf ihrem Weg zu unterstützen und Lösungen zu finden.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstalterin: Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt des Jobcenters JL und der Agentur für Arbeit, Sachsen-Anhalt Nord
Beratungstelefon: 03921 91 34 55

14.00 – 16.00 Uhr
Kaffeekränzchen – FrauentagsSpezial im SoKuZ
Gemütliches Beisammensein, nette Gespräche bei Tee oder Kaffee mit leckerem Kuchen und musikalischer Begleitung. Das Team des SoKuZ lädt herzlich ein und freut sich auf Ihren/ Euern Besuch.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39288 Burg, August-Bebel-Straße 30 – Soziokulturelles Zentrum (Zugänglich für Menschen mit Rollstuhl, rollstuhlgerechte Toilette vorhanden)
Anmeldung erwünscht unter Tel: 03921 98 93 90 oder 03921 72 84 633 oder E-Mail: sokuz@rolandmuehle-burg.de
Veranstalterin: Soziokulturelles Zentrum Burg

15.30 – 16.30 Uhr
Informationen zum Schwerbehindertenausweis
Die Folgen von Erkrankungen oder Behinderungen können Menschen in ihrer gesellschaftlichen Teilhabe beeinträchtigen. Um Menschen mit einer Erkrankung oder Behinderung zu unterstützen, gibt es eine Reihe von Hilfen. Voraussetzung hierfür ist die Feststellung einer Behinderung im Sinne des Schwerbehindertenrechts. Wer stellt fest, welche Gesundheitsstörungen vorliegen und wie schwer eine Behinderung ist? Wann und wie kann ich einen Schwerbehindertenausweis beantragen? Wer kann mich beraten? Welche Nachteilsausgleiche sind mit und ohne Schwerbehindertenausweis möglich? Die Veranstaltung bietet Ihnen einen ersten allgemeinen Überblick. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39288 Burg, Bahnhofstraße 9, Haus 2 (Neubau im Innenhof) – Landkreis Jerichower Land (Zugänglich für Menschen mit Rollstuhl, rollstuhlgerechte Toilette vorhanden)
Anmeldung unter:  Tel: 03921 94 91 020 oder E-Mail: teilhabe@lkjl.de
Veranstalterin: Landkreis Jerichower Land, Örtliches Teilhabemanagement


8.3.2024 bis 20.03.2024
Montag – Dienstag 9.00 – 16.00 Uhr, Donnerstag 13.00- 18.00 Uhr, Freitag  9.00- 12.00 Uhr
Ausstellung „Aus dem Rahmen gefallen!“ Starke Frauen aus dem Jerichower Land
Die Ausstellung würdigt außergewöhnliche Frauenpersönlichkeiten vom 17. bis zum 20. Jahrhundert, die im Jerichower Land und darüber hinauswirkten.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39288 Burg, Berliner Straße 38 – Stadtbibliothek „Brigitte Reimann“ (Zugänglich für Menschen mit Rollstuhl, rollstuhlgerechte Toilette vorhanden)
Für Rückfragen: Tel. 03921 23 32 oder E-Mail: bibliothek@stadt-burg.de
Veranstalterin: Stadt Burg – Stadtbibliothek „Brigitte Reimann“

Freitag, 8.3.2024
10.00 – 12.00 Uhr

Tabuthema Tod und Trauer brechen – Ambulanter Hospizdienst Burg und Trauercafé stellen sich vor
Tod und Trauer gehören zum Leben und dennoch neigen viele dazu, diese Themen zu umgehen. Wir möchten dazu beitragen, dass diese Aspekte in unserer Gesellschaft nicht länger tabuisiert werden. Der Ambulante Hospizdienst bietet nicht nur Begleitung in schweren Zeiten, sondern auch wichtige Informationen zu lokalen Unterstützungsmöglichkeiten. Das Trauer-Café ist ein sicherer Raum für Menschen, die eine geliebte Person verloren haben. Dort können Sie sich austauschen und Trost finden. Erfahrene Mitarbeiter stehen Ihnen auch hier zur Seite.  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39288 Burg, Magdeburger Straße 4a – Campusbüro (zugänglich für Menschen mit Rollstuhl)
Veranstalterin: Palliativ-und Hospizzentrum der Pfeifferschen Stiftungen, Ambulanter Hospizdienst Stützpunkt Burg

17.00 Uhr
Literarischer Blumenstrauß – Lesung und Musik
Der Autor Roland Stauf liest das literarische Portrait der Inge Polefki. Liedermacher Eddie Weimann verleiht der Veranstaltung den musikalischen Glanz
Teilnahme: kostenfrei
Veranstaltungsort: 39288 Burg, Markt 1 – benivo Kulturturm (Zugänglich für Menschen mit Rollstuhl, rollstuhlgerechte Toilette vorhanden)
Anmeldung erwünscht unter: Tel. 03921 63 55 97 6 oder dorothea.iser@icloud.com
Veranstalterin: pelikan e.V., Arbeit und Leben gGmbH, benvivo gGmbH

 18.00 Uhr
Kinohighlight: Maria Montessori
Der Spielfilm „Maria Montessori“ wird brandaktuell im Kino gezeigt und bietet einen faszinierenden Einblick in das Leben und Wirken der wegweisenden Pädagogin.  Dabei werden nicht nur ihre Erfolge, sondern ihre Herausforderungen und Durchbrüche beleuchtet, die sie als Frau in einer Zeit des geschichtlichen Wandels überwinden musste. Der Film ist nicht nur eine Bereicherung für alle Bildungsenthusiasten und Geschichtsinteressierten. Die Geschichte von Maria Montessori ermutigt, über Grenzen hinwegzudenken und ist somit die perfekte Ergänzung zu den Aktivitäten der Frauenaktionswoche.
Teilnahme: Kosten des Kinoeintrittes
Veranstaltungsort: 39288 Burg, Magdeburger Str. 4 – Burg Theater- Kino Burg. (Das Kino, der Saal und die Bar sind für Menschen im Rollstuhl barrierefrei zu erreichen. Die Toiletten sind ebenerdig erreichbar, allerdings fehlt eine normgerechte rollstuhlfreundliche Toilette.)
Veranstalterin: Burg Theater – Kino Burg


Samstag, 9.3.2024
9.45 – 12.00 Uhr
Harmonische Klangreise – Einladung zur Entspannung mit Klangschalen
Die sanften Klänge und Schwingungen der Klangschalen lassen Körper und Geist spüren. Sie wirken harmonisierend und entspannen beide Gehirnteile. Die Emotionen werden beruhigt. Körper und Geist werden klar und wach. Durch den Kurs führt Jennifer Linsdorf. Das Angebot steht allen Interessierten offen.
Zum Kurs bitte eine Matte, eine leichte Decke und bequeme Kleidung mitbringen. Der Kurs ist nicht geeignet für Menschen mit Herzschrittmacher, Epilepsie, akuten Angststörungen sowie psychischer Instabilität.
Teilnahme: Kosten 14,28€
Veranstaltungsort: 39288 Burg, Magdeburger Straße 24-26, Saal, Kreisvolkhochschule
Anmeldung unter: Tel. 03921 949 43 00 oder E-Mail: kvhs@lkjl.de
Veranstalterin: Kreisvolkshochschule Jerichower Land


Sonntag, 10.3.2024
15.00 – 17.00 Uhr

Mit weiblichem Blick – Sonntagsführung für Frauen und Mädchen

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise durch die Vergangenheit. Unter dem Motto „Wer schreibt Geschichte?“ gewähren wir spannende Einblicke in die Arbeits- und Lebenswelten der Frauen vergangener Zeiten. Entdecken Sie mit uns die Räume des Kreismuseums von der weiblichen Perspektive. Nach dem Rundgang laden wir bei Kaffee und Kuchen zum Austausch über starke Frauen im Jerichower Land und ihre Bedeutung für die Gegenwart herzlich ein.
Teilnahme: Kosten 2,00 EUR Eintritt
Veranstaltungsort:  39307 Genthin, Mützelstraße 22 – Kreismuseum Jerichower Land
Anmeldung erwünscht unter Tel: 03933 80 35 21 oder 03921 949 45 01 oder über E-Mail: kreismuseum@lkjl.de
Veranstalterin: Landkreis Jerichower Land, Kreismuseum

Download Flyer
Gewalt kommt nicht in die Tüte
  • Print Friendly, PDF & Email