Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frauenfrühstück mit szenischer Lesung „Ohne Jenny kein Karl“

18.05.2022 - 10:00 - 14:00

Frauenfrühstück mit szenischer Lesung „Ohne Jenny, kein Karl“

Am 18.Mai 2022 gibt es wieder unsere Frauenfrühstück und dieses Mal mit einem besonderen „Leckerbissen“.

Denn es wird eine szenische Lesung mit Jörn Schütrumpf, RLS und der Schauspielerin Hanna Petkoff geben.

Eingebettet in die Familiengeschichten und die historischen Ereignisse erzählen und lesen Jörn Schütrumpf und Hanna Petkoff aus einigen überlieferten Liebesbriefen von Jenny Marx. Karl und Jenny waren ein ungleiches Paar, aber zwischen ihnen entflammte eine heftige Leidenschaft. Die beiden kämpften ihr Leben lang gemeinsam, auch als die Liebe kühler wurde, darum, das geistige und emotionale Niveau ihrer Kindheit und Jugend fortleben zu können. Sie bezahlten dafür einen kaum faßbar hohen Preis: jahrzehntelanges Exil, Entbehrungen, den Verlust von vier Kindern, Krankheiten, Enttäuschungen, Verrat und Verleumdungen. Was Jenny dafür bekam, war nicht zuletzt eine intellektuelle Partnerschaft. Sie durfte das, was sich sonst keiner wagte: Marx in seine Arbeit reinreden.

Die Veranstaltung finde in Zusammenarbeit mit der RLS Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Historischen Zentrum der RLS statt.

Das Frühstück startet um 10:00 Uhr, es wird ein Beitrag von 5 Euro erhoben.

Die Lesung beginnt um 11 Uhr und ist kostenfrei.

Eine Anmeldung erfolgt bis zum 16.05.2022 unter:

03921/3158 oder  fz-teatreff@rolandmuehle-burg.de oder vor Ort.

Details

Datum:
18.05.2022
Zeit:
10:00 - 14:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

TEA-Treff
Telefon:
03921 3158
E-Mail:
fz-teatreff@rolandmuehle-burg.de

Veranstaltungsort

Soziokulturelles Zentrum Burg
August-Bebel-Straße 30
Burg, 39288
Google Karte anzeigen
Telefon:
03921 989390

Kommentare sind geschlossen.

  • Print Friendly, PDF & Email